Home
  
 
Berufstätigkeit
09/10 - Petra gründet mit einigen Gleichgesinnten den Verein JazzCommunity Pfaffenhofen e.V. und leitet den gemischten Chor.
Sie ist musikalischer Vorstand des Vereins.
 
07/07 - 05/10 - Petra leitet den gemischten Chor der Liedertafel Pfaffenhofen
 
02/04 - regelmäßige Orgeldienste in der ev. Kreuzkirche Pfaffenhofen und Auftritte mit "Tutto Cantabile"
 
09/01 - Aufbau und Leitung des Chors "Tutto Cantabile" der evangelischen Kirchengemeinde Pfaffenhofen
 
10/00 - 01/01 - Engagement am Theater Ingolstadt als Bühnenmusikerin bei dem Theaterstück "Der Blonde Fetzen"
(mit Inszenierung auf der Bühne als "Klavierklimperer")
 
11/98 - 12/00 - Arrangeurtätigkeit, u.a. für das Theater Ingolstadt
 
10/98 - 05/99 - Engagement am Theater Ingolstadt als Bühnenmusikerin beim Musical "The Black Rider"
 
10/95 - 07/02 - Dozententätigkeit an der Volkshochschule Pfaffenhofen
(Jazzwerkstatt, Harmonielehre, Percussion und elementare Musiklehre)
 
seit 09/93 - Leitung einer Klavierklasse an der Städtischen Sing-und Musikschule Pfaffenhofen, darüber hinaus: Vorbereitung von Abiturienten auf Musik-Abitur bzw. Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen in allen Fächern, wie z.B. allg. Musiklehre, Gehörbildung etc.
 
09/92 - 08/93 - Ausschließlich freie Tätigkeit :
z.B. als Barpianistin/Sängerin und Korrepetitorin an Bord der M.S. Fedor Dostojewskij, dort auch
Leitung der Gesangsproben und Mitwirkung bei Musical-Produktionen
 
09/91 - 07/92 - Musikschullehrerin an der Musikschule Inning am Ammersee
 
09/89 - 09/92 - Leitung einer Klavierklasse an der Städt. Sing-und Musikschule Waldkraiburg/Landkreis Mühldorf am Inn
 
04/88 - 07/89 - Studio- und Fernsehaufnahmen als (Backround-Chor-) Sängerin und Pianistin:
z.B. bei der "Pyramide" mit Dieter Thomas Heck
 
Weiterbildung
07/08 - Kirchenmusik C-Prüfung an der Hochschule für ev. Kirchenmusik in Bayreuth
 
11/03 - Orgelunterricht bei KMD Reinhold Meiser in Ingolstadt
(Kirchenmusik-D-Prüfung im Mai 2006)
 
08/98 und 08/99 - Jazzkurse (Improvisation und Didaktik) bei Wolf Mayer in Neuburg
 
05/96 - Meisterkurs (Klassik) bei Prof. Andras Hamary in Lichtenberg
 
03/94 - Improvisation und Improvisationsdidaktik bei Prof. Herbert Wiedemann in Würzburg
 
09/90 - 07/91 - Fortbildungsstudium am RSK im Hauptfach
 
1990 - Meisterkurse (Klassik) bei Prof. Karl-Heinz Kämmerling und Prof. Andras Hamary in Köln und Lichtenberg (Oberfranken)
 
1986 - Institut für musikalische Interpretation Dinkelsbühl:
Musiktheorie und instrumentale Praxis
 
Studium
06/95 - Abschluss und Erhalt der Lehrbefähigung im Fach Jazz
 
09/93 - 06/95 - Studium "Zusatzfach Jazz" am RSK
 
06/90 - Abschluss als "Staatlich geprüfte Musiklehrerin" und "Staatlich geprüfte Musikerin"
 
09/86 - 06/90 - Musikstudium mit Hauptfach Klavier und Nebenfach-Instrument Saxophon am Richard-Strauss-Konservatorium (RSK) in München